Dubai Mall in Dubai, VAE (Vereinigte Arabische Emirate)

Blick zum Eingang der Dubai-Mall über das Becken der berühmten Dubai-Fountain, Dubai, VAE - © FRASHO / franks-travelbox
© FRASHO / franks-travelbox

Dass in Dubai alles am größten, höchsten und gigantischsten sein muss, ist mittlerweile weltweit bekannt. Mit der monumentalen Dubai Mall wurde diesem Motto ein weiteres spektakuläres Statement gesetzt.

Die berühmte Dubai-Mall in den Vereinigten Arabischen Emiraten liegt im modernen Stadtviertel Downtown Dubai und zählt mit einer Verkaufsfläche von 350.000 Quadratmetern zu den größten Einkaufszentren der Welt. Die feierliche Eröffnung der spektakulären Dubai Mall erfolgte am 4. November 2008 mit 600 Shops, ihr Bau hatte sagenhafte 780 Millionen US-Dollar verschlungen. Mittlerweile bietet der grandiose Shopping-Tempel am Fuß des gewaltigen Burj Khalifa etwa doppelt so viele Geschäftslokale und zahlreiche Restaurants mit Küche der Extraklasse sowie Sport- und Entertainment-Einrichtungen.

BILDER: Dubai Mall

 

Die Erbauer der Dubai Mall, Emaar Properties, betonten immer wieder, dass es ihnen beim Konzept des Shopping-Tempels nicht um Größe, sondern um die Qualität der angebotenen Produkte ginge. Und so finden sich hier die exquisitesten Marken aus dem internationalen Bereich, darunter Dior, Gucci, Chanel, Louis Vuitton, Dolce & Gabbana, Versace und Armani, die in der Fashion Avenue der Dubai Mall regelmäßig ihre neuesten Kollektionen vorstellen.

In der Dubai Mall finden sich die exquisitesten Marken aus dem internationalen Bereich, Dubai, VAE - © FRASHO / franks-travelbox
© FRASHO / franks-travelbox

Diesem Niveau entsprechend ist auch die Innenausstattung der Dubai Mall eine bezaubernde Symbiose aus arabischen Stilelementen und moderner Architektur, in der sich orientalische Brücken zwischen Glas- und Stahlfronten spannen. Schon beim Betreten befällt den Besucher ein Gefühl des Außergewöhnlichen.

Denkbar bequeme Anreise zur Dubai Mall

Die Dubai Mall ist sowohl mit dem Auto als auch mit der Dubai Metro zu erreichen. 14.000 Parkplätze, die in Zukunft noch erweitert werden sollen, sorgen für ausreichend Platz, um sein Auto abzustellen und auch die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist denkbar bequem. Der so genannte „Metro Link” ist eine klimatisierte Gangway mit Rollbändern, wie man sie von großen Flughäfen kennt, die direkt von der U-Bahn-Station „Burj Khalifa/Dubai Mall” ins Einkaufszentrum führt.

Tipp: Wer sein Auto auf einem der 14.000 Parkplätze abstellt tut gut daran, sich präzise zu merken – am besten aufschreiben – wo sein Fahrzeug genau steht. Die Garage ist so gewaltig groß, dass schon einige Autofahrer ihr Fahrzeug nicht mehr gefunden haben.

Rekorde in der Dubai Mall

Neben 1.200 Shops und 120 Lokalen verfügt die Dubai Mall über den größten Gold Souq der Welt, der allein 220 Juwelier-Geschäfte für sich beansprucht. Dass Wasser in der Wüste der VAE knapp ist, lässt sich in der Dubai Mall kaum vermuten, denn über eine 24m hohe Kaskade plätschert lustig sprudelnd das kühle Nass und der weltgrößte Springbrunnen, die Dubai Fountain, schießt im Takt von klassischer Musik eine Fontäne nach der anderen in die Luft.

Die Dubai Mall verfüft über den größten Gold Souq der Welt, der allein 220 Juwelier-Geschäfte für sich beansprucht, Dubai, VAE - © FRASHO / franks-travelbox
© FRASHO / franks-travelbox

Apropos unglaubliche Ausmaße: in der Dubai Mall ist auch das weltgrößte Aquarium mit 7,5 Millionen Litern Meerwasser zu finden. Das Dubai Aquarium erstreckt sich über drei Etagen, ist knapp 33 Meter breit und gut 8 Meter hoch. Hinter der im Guinness-Buch der Rekorde verzeichneten größten Acrylglas-Scheibe der Welt tummeln sich Haie, Barsche, Rochen, Robben, Pinguine und Riesenkrabben. Die Dubai Mall liegt außerdem am Fuß des zurzeit höchsten Gebäudes der Welt, dem über 800m hohen Burj Khalifa.

Sport und Freizeit in der Dubai Mall

Die Dubai Mall kann längst nicht mehr nur als Einkaufszentrum bezeichnet werden, vielmehr handelt es sich um einen Unterhaltungstempel, in dem man wohl eine ganze Woche verbringen kann.

Wer Lust hat, kann in der Dubai.Mall am Ice Rink, einer Kunsteisbahn mit olympischem Ausmaßem, eine Runde Schlittschuh laufen, Dubai, VAE - © FRASHO / franks-travelbox
© FRASHO / franks-travelbox

Da gibt es zum Beispiel den Ice Rink, eine Kunsteisbahn in olympischem Ausmaß, ein Multiplex-Kino mit 22 verschiedenen Kinosälen, ein eigenes Zentrum zur Präsentation der aktuellsten Videospiele und Kidzania, ein buntes Abenteuerland, in dem die Kleinsten bei fachkundiger Betreuung in echten Uniformen Pilot, Chefkoch oder Feuerwehrmann spielen, während die Großen unbekümmert shoppen können.

Weiterführende Links:

Offizielle Website der Dubai Mall mit allen Shops und Öffnungszeiten (englisch)