Dubai Fountain in Dubai, VAE (Vereinigte Arabische Emirate)

Der Dubai Fountain am Fuß des gigantischen Burj Khalifa in Downtown Dubai ist der weltweit größte musikgesteuerte Springbrunnen. Seine wahrhaft spektakulären Shows begeistern mehrmals am Tag tausende Besucher.

Den überwältigenden Dubai Fountain vor der Dubai Mall als Springbrunnen zu bezeichnen, wäre nahezu eine Anmaßung. Nach Dubais augenscheinlichem Grundsatz des Gigantismus ist natürlich auch der Dubai Fountain am Fuß des Riesen Burj Khalifa der größte musikgesteuerte Springbrunnen der Welt und im Guinness Buch der Rekorde verzeichnet.

Anzeige

Mit seiner spektakulären Show zählt er zu unseren Top 10 Sehenswürdigkeiten von Dubai und den Top 10 Sehenswürdigkeiten der Vereinigten Arabischen Emirate.

BILDER: Dubai Fountain

 

Der monumentale Brunnen ist 275 Meter lang und stammt von WET Design, jenen Erbauern, die auch den berühmten Brunnen vor dem Bellagio in Las Vegas entworfen haben. Gekostet hat diese atemberaubende Attraktion 218 Millionen US-Dollar. Am 8. Mai 2009 wurde der Dubai Fountain gemeinsam mit der Dubai Mall offiziell eröffnet.

Gigantisches Spektakel aus tanzenden Fontänen

Die Dubai Fountain beim Burj Khalifa ist mit einer Länge von 250 Metern und Wasserfontänen von bis zu 150m Höhe das größte Wasserspiel der Welt, VAE - © Kiev.Victor / Shutterstock
© Kiev.Victor / Shutterstock

Die spektakuläre Wassershow, die den Zuschauern tagtäglich geboten wird, sucht ebenfalls seinesgleichen. Untermalt mit einem Ensemble aus Licht, Musik und Feuer zeichnet der Dubai Fountain mit 83.000 Litern kühlem Nass gigantische Kreise, Wellen und Linien.

Die höchste Fontäne schießt 150 Meter in den Himmel und stellt damit ein 50stöckiges Hochhaus in den Schatten. 25 Projektoren und an die 6.600 Scheinwerfer tauchen den Springbrunnen in Licht und Farbe.

Musik am Dubai Fountain: Klassik bis Pop

Blick auf den Dubai Lake mit der nächtlich beleuchteten Dubai-Fountain, links im Bild der Wolkenkratzer Burj Khalifa, VAE - © Sophie James / Shutterstock
© Sophie James / Shutterstock

Die Musikuntermalung ist ganz unterschiedlich, die majestätischen Fontänen tanzen sowohl zu traditionell arabischer Musik als auch zu bekannten Popsongs und Highlights der Klassik.

Anzeige

Zu den bekanntesten Werken gehören Baba Yetu, ein preisgekrönter Song in der afrikanischen Sprache Swahili (manchen vielleicht vom Computer-Spiel Civilization IV bekannt), Shik Shak Shok, der Top-Dance-Song der arabischen Welt oder Time To Say Goodbye, gesungen von niemand geringerem als dem weltbekannten Opernstar Andrea Bocelli.

Aus der Popwelt zählen „I will always love you“ von Whitney Houston, „Thriller“ von Michael Jackson oder „Ain’t no Mountain High Enough“ zu den Musikstücken des Dubai Fountain.

Die Show des Dubai Fountain findet jeden Nachmittag um 13 Uhr und 13:30 am Abend zwischen 18 Uhr und 23 Uhr zu jeder halben Stunde statt.

Tipp: Wer das spritzige Spektakel aus nächster Nähe betrachten möchte, kann bei den Abendvorstellungen auf dem Burj Khalifa Lake auch eine Bootsfahrt unternehmen. Tickets dafür sind in der Dubai Mall und im Burj Khalifa erhältlich.

Weiterführende Links:

Offizielle Website des Dubai Fountain
Online-Tickets für eine Bootstour am Burj Khalifa Lake



Anzeige



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige