Im 12. Jahrhundert waren die trutzigen Mauern der imposanten Kreuzritterburg von Kerak im heutigen Jordanien eine Basis der Kreuzfahrer im damaligen Königreich Jerusalem.