Kornaten Nationalpark

Mit steil abfallenden Felsküsten, einladenden Buchten, großartigen Tauchgründen und traditioneller kroatischer Küche ist der Kornaten Nationalpark vor der Küste Kroatiens ein Urlaubsziel par excellence.

Zur Hauptsaison tummeln sich Segelboote und Yachten im Labyrinth aus saphirblauen Wellen und Karstinseln im Kornaten Nationalpark, Kroatien

Zur Hauptsaison tummeln sich Segelboote und Yachten im Labyrinth aus saphirblauen Wellen und Karstinseln im Kornaten Nationalpark, Kroatien

Lesen Sie mehr:
Current image indicator
Die Telascica Bucht auf Dugi Otok, der nördlichsten der Kornaten Inseln, präsentiert sich besonders idyllisch, Kroatien
Die charakteristischen, "Kronen" genannten Steilküsten im Kornaten Nationalpark erreichen eine Höhe von bis zu 82 Metern, Kroatien
Die Kornaten Inseln vor der Küste Kroatiens zählen zu den beliebtesten, aber auch herausforderndsten Segel- und Bootsurlaubsgebieten Mitteleuropas
Leuchtturm auf der Insel Sestrice im Kornaten Nationalpark, Kroatien
Baden, Segeln, Tauchen, Schnorcheln und Bootfahren sind die Hauptaktivitäten auf den traumhaften Kornaten Inseln, Kroatien
Auf den Hügeln der größten Kornaten-Insel Kornat wurden Überreste der Goten und Illyrer gefunden, Kroatien
Sonnenuntergang über Murter, dem touristischen Zentrum des Kornaten Nationalparks und Sitz der Park-Verwaltung, Kroatien
Der Kornaten Nationalpark vor der Küste Kroatiens wird mit traumhaften Buchten und gewaltigen Steilküsten oft als schönstes Segelgebiet Europas bezeichnet