Karibik Puerto Rico

Puerto Rico

Puerto Rico liegt im Karibischen Meer gleich östlich der Dominikanischen Republik und beeindruckt jeden Besucher mit ganz speziellen Attraktionen. Neben dem wunderbaren karibischen Flair hat Puerto Rico auch eine komplette Stadt mit eigenem Architektur-Stil und gespenstisch leuchtende Lagunen zu bieten.

Mount Irvine Bay mit guter Infrastruktur und Wasserportmöglichkeiten, Tobago - © PHB.cz (Richard Semik) / Shutterstock

Die 10 schönsten Strände der Karibik

Urlaub in der Karibik ist absolut traumhaft, aber meist nicht günstig. Deshalb sollte das Reiseziel im Vorfeld sorgsam ausgewählt werden. Die 10 schönsten Strände der Karibik helfen bei der Entscheidung für den perfekten Karibik-Urlaub. Die...
Der Sieben Meilen Strand an der Küste von Negril, Jamaika - © col / Shutterstock/ Shutterstock

BILDER: Die schönsten Strände der Karibik

Nahezu alle Inseln der Karibik besitzen traumhafte Küstenstreifen, die mit türkisblauem Meer, weißem Sand und schattenspendenden Kokospalmen regelmäßig zu den schönsten Stränden der Welt gewählt werden. >> Zum Artikel: Die 10 schönsten Strände der Karibik
Die Festung La Fortaleza im Hafen von San Juan, der Hauptstadt von Puerto Rico - © Konstantin L / Fotolia

Festung La Fortaleza in San Juan, Puerto Rico

La Fortaleza liegt im Hafen von San Juan, der Hauptstadt der Karibikinsel Puerto Rico. Die prachtvolle Festung fungiert seit dem 16. Jahrhundert als Palast des Gouverneurs von Puerto Rico und ist aufgrund ihrer schmucken...
Die schlichte Kathedrale Porta Coeli in San Germán auf Puerto Rico ist die älteste von Spaniern gebaute Kirche der Insel - © John Kershner / Shutterstock

Kathedrale Porta Coeli in San Germán, Puerto Rico

Die Kathedrale Porta Coeli am Hauptplatz von San Germán ist die älteste und größte von Spaniern gebaute Kirche der Insel und beherbergt heute ein Museum für religiöse Kunst. Die Kathedrale Porta Coeli befindet sich direkt...
Das Kunstmuseum von Ponce in Puerto Rico ist das größte Museum der Karibik und eines der besten in Lateinamerika - © Oquendo CC BY2.0/Wiki

Museen in Ponce, Puerto Rico

Ponce ist die Museumsstadt der Karibikinsel Puerto Rico. Neben seiner einzigartigen Architektur, deren Stil mit „Ponce Creol“ eigens bezeichnet wurde, gibt es eine Vielzahl von Museen in Ponce, darunter eines der besten Kunstmuseen im...
Das Castillo Serralles Mansion in Ponce, Puerto Rico - © Alberto Loyo / Shutterstock

Ponce, Puerto Rico

Ponce ist die zweitgrößte Stadt der Karibikinsel Puerto Rico und für seine einzigartige Architektur, genannt „Ponce Creol“, bekannt. Spektakuläre Museen, Wohnhäuser, Kirchen und sogar die Feuerwache sind Sehenswürdigkeiten der historischen Stadt. Ponce ist nach der...
Strand auf der Insel Vieques, Puerto Rico - © kkaplin / Shutterstock

Mosquito Bay auf der Insel Vieques, Puerto Rico

Auf der Insel Vieques, südöstlich der Karibikinsel Puerto Rico gelegen ereignet sich in der Mosquito Bay jede Nacht einzigartig auf der Welt ein fantastisches Naturschauspiel. Millionen von Geißeltierchen bringen das Wasser durch natürliches Licht...
Weg im El Yunque National Forest in Puerto Rico - © IrinaK / Shutterstock

El Yunque National Forest, Puerto Rico

Der El Yunque National Forest befindet sich im Nordosten von Puerto Rico und ist der einzige Regenwald, der zur USA gehört. Vor allem der „Zwergenwald“ weist eine einzigartige Diversität in seiner Vegetation auf, die...
Zahlen-Daten-Fakten - © RVNW / Fotolia

Zahlen, Daten, Fakten von Puerto Rico

Interessante Zahlen, Daten und Fakten zu Puerto Rico mit internationalen Flughäfen, Amtssprache, Religion, Währung, Zeitzone, Netzspannung und weiteren wichtigen Informationen für den Urlaub in Puerto Rico. Flagge Amtssprache Spanisch, Englisch Religion Römisch-Katholisch (80%) Fläche 8.959 km² Einwohner 3.753.000 Bevölkerungsdichte 419,0 Einwohner pro km² Hauptstadt San Juan Einwohnerzahl Hauptstadt 395.000 Währung US-Dollar,...
Die historische Feuerwache in Ponce, Puerto Rico - © Alberto Loyo / Shutterstock

BILDER: Ponce, Puerto Rico

Die Straßen von Ponce in Puerto Rico strotzen nur so vor spektakulären Häusern, Plätzen, Brunnen und Kirchen, die das Flanieren durch die karibische Stadt zu einem wahren Vergnügen machen.