Karibik Bahamas

Bahamas

Die Inselgruppe der Bahamas besteht aus über 700 großen bis winzigen Inseln. Neben zahlreichen feinsandigen Stränden und einer überwältigenden Unterwasserwelt gibt es üppige Vegetation und Scharen von Flamingos, dem Nationalvogel der Bahamas zu besuchen.

BILDER: Die schönsten Strände der Karibik

Nahezu alle Inseln der Karibik besitzen traumhafte Küstenstreifen, die mit türkisblauem Meer, weißem Sand und schattenspendenden Kokospalmen regelmäßig zu den schönsten Stränden der Welt gewählt werden.

Piratenmuseum in Nassau, Bahamas

Das Piratenmuseum in Nassau, der Hauptstadt der Bahamas bringt den Besuchern die Welt der Seeräuber des 17. Jahrhunderts auf eindrucksvolle Weise näher.Das Piratenmuseum in Nassau, der Hauptstadt der Bahamas auf der Insel New Providence, berichtet über die Geschichte der Freibeuter in ihren wilden Zeiten. Aufgrund seines großen und fruchtbaren Hinterlandes gehörte die Bahamas-Insel New Providence im 17. und 18....

Queen’s Staircase in Nassau, Bahamas

Die Queen’s Staircase wurde Ende des 18. Jahrhunderts von Sklaven aus dem Kalkstein gemeißelt, um den britischen Truppen einen möglichst geschützten Weg zum Fort Fincastle zu ermöglichen.Queen's Staircase - die Treppe der Königin - befindet sich in Nassau, der Hauptstadt der Bahamas und zählt zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Ihre 65 Stufen wurden zu Ehren der Königin Victoria...

Leuchtturm von Hope Town, Bahamas

Der rot-weiß-rot gestreifte Leuchtturm von Hope Town auf den Bahamas warnte Schiffe vor dem gefährlichen Elbow Reef und ist bis heute wie noch vor hunderten Jahren handbetrieben.Hope Town liegt auf einer Inselgruppe der Bahamas, den Abaco-Inseln, im Norden der Bahamas und östlich von Grand Bahama Island. Ganz im Osten der sichelförmigen Hauptinsel Great Abaco Island liegt etwa 20 Bootsminuten...

Festungen von Nassau, Bahamas

Die Festungen von Nassau entstanden in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts, um die Hauptstadt der Bahamas vor Piratenüberfällen zu schützen. Das größte und interessanteste ist das Fort Charlotte.Nachdem die Bahamas im 18. und 19. Jahrhundert ein beliebter Rückzugs- und Aufenthaltsort für Piraten waren, versuchten die spanischen Eroberer alles, um die Inseln vor feindlichen Übergriffen und Plünderungen zu schützen....

Strohmarkt in Nassau, Bahamas

Der Strohmarkt in Nassau zählt zu den größten Strohmärkten der Welt. Handgefertigte Körbe, Hüte, Taschen und viele andere Dinge werden hier aus Stroh hergestellt und verkauft.Der Strohmarkt in Nassau, der Hauptstadt der Bahamas, ist ein Muss für jeden Besucher dieser paradiesischen Karibik-Insel.Die Kunstwerke aus Stroh entstanden eigentlich aus einer Not heraus. Ende der 1940er Jahre war abzusehen, dass mit...

Insel Andros auf den Bahamas

Die Insel Andros ist die größte und am wenigsten erforschte Insel der Bahamas, das Hinterland ist nahezu unberührt. Traumhafte Strände, die ganzjährig optimale Wassertemperatur und das drittgrößte Riff der Welt laden zum Baden und Tauchen ein.Die Insel Andros ist mit einer Fläche von knapp 6.000km² die größte Insel der Bahamas. Sie ist etwa 170km lang und bis zu 64km...

Dolphin Cay auf Paradise Island, Bahamas

Dolphin Cay ist ein Delfin-Resort auf Paradise Island, Bahamas, und bietet die einmalige Gelegenheit, mit Delfinen zu tauchen oder im seichten Wasser mit ihnen zu spielen.Dolphin Cay ist DIE Adresse für jeden, der Delfine einmal hautnah erleben möchte. Das Delfin-Resort liegt auf Paradise Island auf den Bahamas und bietet einzigartige Möglichkeiten, die Delfine aus nächster Nähe kennen zu lernen.Einen...

Lucayan Nationalpark auf Grand Bahama Island, Bahamas

Der Lucayan Nationalpark liegt auf den Bahamas, auf der Insel Grand Bahama. Sein Unterwasserhöhlensystem ist eines der größten der Welt.Der Lucayan Nationalpark befindet sich auf der karibischen Insel Grand Bahama Island, ein paradiesisches Eiland im Norden der Bahamas, etwa 25km östlich von Freeport, dem Hauptort von Grand Bahama. Er wurde 1982 gegründet und erstreckt sich über eine Fläche von...

Zahlen, Daten, Fakten der Bahamas

Interessante Zahlen, Daten und Fakten zu den Bahamas mit internationalen Flughäfen, Amtssprache, Religion, Währung, Zeitzone, Netzspannung und weiteren wichtigen Informationen für den Urlaub auf den Bahamas.FlaggeAmtssprache EnglischReligion Protestanten (67%), Römisch-katholisch (14%)Fläche 13.940 km²Einwohner 354.000Bevölkerungsdichte 25,4 Einwohner pro km²Hauptstadt NassauEinwohnerzahl Hauptstadt 249.000Währung Bahama-Dollar, 1 Bahama-Dollar = 100 CentsWährungskürzel B$Zeitzone UTC−5h, EST - Eastern Standard TimeZeitzone Sommerzeit UTC−4h, EDT - Eastern Daylight Time (April - Oktober)Telefonvorwahl +1 (242)Top-Level-Domain .bsNetzspannung 120VInternationaler Flughafen Grand Bahama International Airport (FPO)Durchschnittsalter 30,8 JahreLebenserwartung 71,7...

Top Sehenswertes: Karibik