Sarmizegetusa Regia, Rumänien

Sarmizegetusa Regia war einst die größte Festung sowie politisches und religiöses Zentrum des Daker-Reiches, bevor die Stadt im 2. Jahrhundert nach Christus von den Römern zerstört wurde.Die Ausgrabungsstätte mit dem klingenden Namen Sarmizegetusa Regia war einst blühende Hauptstadt und größte Festung des Daker-Reiches im zentralen Rumänien. Gemeinsam mit fünf weiteren Festungen in der Umgebung (Sarmizegetusa, Costești-Blidaru, Costești-Cetățuie, Căpâlna, Piatra...

Ulpia Traiana Sarmizegetusa Regia, Rumänien

Die einstige Provinzhauptstadt Ulpia Traiana Sarmizegetusa Regia im Zentrum von Rumänien zeugt mit einem kleinen Museum noch heute von der traditionellen römischen Bauweise des frühen 2. Jahrhunderts.Die Ausgrabungsstätte Ulpia Traiana Sarmizegetusa Regia im Zentrum von Rumänien ist nicht zu verwechseln mit der nahe gelegenen Ausgrabungsstätte Sarmizegetusa Regia. Trotz des ähnlichen Namens sind dies sowohl geschichtlich als auch räumlich zwei...

Ausgrabungsstätte Duklija (Dioclea) in Montenegro

Die römische Ruinenstadt Duklija liegt nördlich der montenegrinischen Hauptstadt Podgorica und zeigt frei zugänglich die letzten Überreste einer vor 2.000 Jahren bedeutenden Provinzhauptstadt.Die altrömische Stadt Duklija, auch unter der Bezeichnung Duklja oder Dioclea bekannt, war einst Hauptstadt des Reiches Zeta, Vorläufer-Staat von Montenegro. Heute liegt sie etwa 3km nördlich der montenegrinischen Hauptstadt Podgorica und zählt zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten...

Tempelstadt My Son, Vietnam

Die Tempelstadt My Son befindet sich ein einem malerischen Tal in Zentralvietnam etwa 50km südöstlich von Hoi An. Zu sehen gibt es an die 70 Tempel der Cham-Kultur aus dem 4. bis 14. Jahrhundert. Die kolossalen Steinbauten sind von Farnen und Moos überwuchert und wurden leider zum Großteil im Vietnamkrieg zerstört.Die Tempelstadt My Son („Schöner Berg") liegt in der...

Ayutthaya, Thailand

Die Ruinenstadt Ayutthaya liegt gut 70km von der thailändischen Hauptstadt entfernt. Die Metropole des einstigen siamesischen Königreiches wurde im 18. Jahrhundert zerstört und liegt zum Großteil immer noch im Trümmern. Einige der grandiosen Tempelanlagen wurden restauriert und können auch von innen besichtigt werden.Die historische Stadt Ayutthaya im Zentrum von Thailand wurde am 4. März 1351 (das genaue Datum ist...

Ruinenstadt Polonnaruwa, Sri Lanka

Die Ruinenstadt Polonnaruwa in der Nördlichen Zentralprovinz von Sri Lanka war einst Hauptstadt des singhalesischen Königreiches. Heute zeugen beeindruckende Ruinen von ihrer prachtvollen Vergangenheit.Die antike Ruinenstadt Polonnaruwa liegt in der Nördlichen Zentralprovinz von Sri Lanka 140km nördlich von Kandy und ist heute ein fantastischer archäologischer Park, der im Jahr 1982 auf die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen wurde. BILDER: Ruinenstadt Polonnaruwa Polonnaruwa...

Ruinenstadt Taxila in Punjab, Pakistan

Die Ruinenstadt Taxila befindet sich in der Provinz Punjab im Norden Pakistans und ist eine der bedeutendsten archäologischen Stätten Pakistans. Sie besteht aus vier Stadtanlagen, neben weitläufigen Mauerresten sind auch noch ganze Tempelanlagen und Pakistans älteste Stupa, Dharmarajka, erhalten.Die historische Stadt Taxila in der Provinz Punjab im Norden Pakistans fungierte einst als Hauptstadt des Gandhara-Reiches, welches das heutige Afghanistan...

Ruinenstadt Mohenjo-daro, Pakistan

Die Jahrtausende alte Ruinenstadt Mohenjo-daro befindet sich im Süden Pakistans am Unterlauf des Flusses Indus und ist die am besten erhaltene historische Stadt auf dem indischen Subkontinent.Die Ruinenstadt Mohenjo-daro (wörtlich „ Mund der Toten") befindet sich im Süden Pakistans in der Provinz Sindh und ist die am besten erhaltene historische Stadt auf dem indischen Subkontinent. Die um etwa 2600...

Ausgrabungsstätte bei Pliska, Bulgarien

Die Überreste der Stadt Pliska, einst Hauptstadt des Ersten Bulgarischen Reiches, liegen im Nordwesten des Landes ganz in der Nähe der heutigen Ortschaft Pliska und gelten seit 1970 als Kulturdenkmal von nationaler Bedeutung.Die heutige Ortschaft Pliska im Nordosten von Bulgarien hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Sie ging aus der alten Stadt Pliska, auch Ak Baba oder Aboba genannt,...

Tempel Preah Vihear, Kambodscha

Der Preah Vihear im Nordosten Kambodschas an der Grenze zu Thailand ist ein spektakuläres Beispiel der Khmer-Architektur, dessen reich verzierte Mauern sich nahezu perfekt in die atemberaubende Umgebung einfügen. Von seinem Felsenhügel aus hat man einen atemberaubenden Blick über den Süden Kambodschas.Der Preah Vihear Tempel liegt im Nordosten Kambodschas an der Grenze zu Thailand und ist eine hart umkämpfte...

Die Top Sehenswürdigkeiten

UNESCO Welterbe Stätten

Fotogalerien