Stadtmuseum in Ljubljana, Slowenien

Im Stadtmuseum von Ljubljana führen interessante Ausstellungen und historische Stätten unter freiem Himmel durch die steinzeitliche, römische, mittelalterliche und neuzeitliche Vergangenheit der slowenischen Hauptstadt.

Das sehenswerte Stadtmuseum von Ljubljana liegt in einem kunstvollen Renaissance-Palast am Ufer der Ljubljanica. Es präsentiert seinen Besuchern auf eindrucksvolle Weise die Geschichte von Ljubljana. Die Dauerausstellung „Gesichter Ljubljanas“ führt durch die vielfältigen Völker, die die Region bereits bewohnt und bewirtschaftet haben, und stellt sowohl unbekannte Einwohner als auch berühmte Persönlichkeiten ins Scheinwerferlicht.

Anzeige

Fundstücke, Modelle, Multimedia-Einrichtungen, Dokumente und Schautafeln entführen Besucher auf die Zeitreise Ljubljanas von der prähistorischen Steinzeit-Siedlung bis zur Hauptstadt Sloweniens. Vor allem interessant ist ein Holzrad mit Achse, welches um die Zeit von 3500 vor Christus datiert wurde und damit das weltweit älteste seiner Art ist.

Das gemütliche Museums-Cafe bietet Snacks und Erfrischungen und aus dem Museums-Shop kann eine Erinnerung an des antike Ljubljana mit nach Hause genommen werden.

Emona – römisches Ljubljana

Die römische Stadt Emona, die im Jahre 14 nach Christus an der heutigen Stelle von Ljubljana gegründet wurde, ist das zentrale Ausstellungsthema des Stadtmuseums. Ihre Überreste aus der Römerzeit können im „Rundweg Emona durch das römische Ljubljana“ nachvollzogen werden.

Der historische Spaziergang erstreckt sich mit 10 verschiedenen Stationen durch die ganze Stadt. Im Museum ist ein detaillierter Plan des Emona-Rundwegs erhältlich. Interessante Informationen zu den einzelnen historischen Stätten gibt es vor Ort mittels Smartphone über QR-Codes.

Auch der archäologische Park „Emona-Haus“ und das „Frühchristliche Zentrum“ mit Überresten römischer Häuser und Mauern ist Teil des Stadtmuseums.

Im Museum direkt versetzt die echte römische Straße im Untergeschoß ihre Fußgänger ins erste Jahrhundert zurück. Zahlreiche archäologische Fundstücke, die viele Jahrhunderte auf dem Buckel haben, lassen die Römerzeit wieder auferstehen.

Weiterführende Links:

Anzeige

Offizielle Website des Stadtmuseums von Ljubljana mit Öffnungszeiten und Eintrittspreisen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
error: