Rumänien Top 10 Sehenswürdigkeiten - Rumänien

Top 10 Sehenswürdigkeiten - Rumänien

Panoramastraße Transfăgărășan (Transfogarascher Hochstraße), Rumänien

Die Transfogarascher Hochstraße verbindet in Rumänien Siebenbürgen mit der Walachei und gilt als spektakulärste Panoramastraße des Landes - © FRASHO / franks-travelbox
Als spektakulärste Panoramastraße Rumäniens passiert die Transfogarascher Hochstraße, oder Transfăgărășan, auf ihrem Weg durch herrliche Gebirgslandschaften einen Stausee und andere sehenswerte Wegmarken.Die Transfogarascher Hochstraße verbindet in Rumänien Siebenbürgen mit der Walachei und gilt als spektakulärste Panoramastraße des Landes. Die auch als Transfăgărășan bekannte Straße durchquert zwischen den Städten Făgăraș und Sibiu die herrliche Landschaft des Făgăraș-Gebirges und ist vor...

Panoramastraße Transalpina, Rumänien

 Die Panoramastraße Transalpina verbindet seit 1939 Siebenbürgen mit der Walachei und ist die höchste mit dem Auto befahrbare Straße Rumäniens - © FRASHO / franks-travelbox
Die Panoramastraße Transalpina verbindet seit 1939 Siebenbürgen mit der Walachei und ist die höchste mit dem Auto befahrbare Straße Rumäniens. Reisenden sind fantastische Ausblicke gewiss.Als „Straße des Königs“ wurde die Panoramastraße Transalpina mit der Nummer DN67C in Rumänien zwischen Siebenbürgen und der Walachei im Jahr 1939 eröffnet. Damals war es dem Einsatz von König Carol II von Rumänien zu...

Naturpark Eisernes Tor, Rumänien

Der Naturpark Eisernes Tor an der serbischen Grenze in Rumänien beherbergt zwischen spektakulären Klippen des Donaukessels jahrtausendealte Vermächtnisse  - © FRASHO / franks-travelbox
Der Naturpark Eisernes Tor an der serbischen Grenze in Rumänien beherbergt zwischen spektakulären Klippen des Donaukessels jahrtausendealte Vermächtnisse und gewaltige Bauten.Im Südwesten Rumäniens an der Donau und damit der Grenze zum Nationalpark Đerdap in Serbien liegt der idyllische Naturpark Eisernes Tor, in der Landessprache als Parc Natural Porțile de Fier bekannt. Zwischen spektakulären Talkesseln und den schroffen Gipfeln der...

Fröhlicher Friedhof von Săpânţa, Rumänien

Der Fröhliche Friedhof in Săpânţa, Rumänien, ist aufgrund seiner farbenfroh bemalten Holzkreuze und den humorvoll-spöttischen Nachrufen weltweit einzigartig - © FRASHO / franks-travelbox
Der Fröhliche Friedhof im rumänischen Săpânţa ist aufgrund seiner farbenfroh bemalten Holzkreuze und den humorvoll-spöttischen Nachrufen weltweit einzigartig.Der Fröhliche Friedhof befindet sich in der Ortschaft Săpânţa im Nordwesten Rumäniens in der Region Maramureș. Seinen ungewöhnlichen Namen hat der Fröhliche Friedhof (rumänisch: „Cimitirul Vesel") aufgrund seiner kunstvoll gestalteten, farbenprächtigen Kreuze, die noch dazu mit einem ironischen Nachruf des jeweiligen Toten...

Moldauklöster in Bukowina, Rumänien

Eines der schönsten Moldauklöster, das Kloster Voronet in der südlichen Bukowina in Rumänien - © Rudolf Tepfenhart / Fotolia
Die Moldauklöster in der südlichen Bukowina bestechen durch ihre einzigartigen farbenfrohen Fresken, die sowohl die Innen- und Außenwände als auch die Schutzmauern über und über bedecken.Die Moldauklöster liegen in der südlichen Bukowina in Rumänien, dem einstigen Kronland der österreichischen Monarchie. Einige der farbenprächtigen Gotteshäuser zählen seit 1993 bzw. 2010 zum Weltkulturerbe der UNESCO. BILDER: Die 5 schönsten Moldauklöster in Rumänien Als...

Lacul Roşu und Bicaz Klamm, Rumänien

Sowohl die spektakuläre Bicaz Klamm als auch der einzigartige Lacul Roşu (Roter See) gehören mit ihrem fantastischen Landschaftsbild zu den sehenswertesten Touristenzielen in Rumänien - © Baciu / Shutterstock
Sowohl die spektakuläre Bicaz Klamm als auch der einzigartige Lacul Roşu (Roter See) gehören mit ihrem fantastischen Landschaftsbild zu den sehenswertesten Touristenzielen in Rumänien.Die 10 Kilometer lange Bicaz Klamm, im Rumänischen Cheile Bicazului genannt, zählt zu den spektakulärsten Gebirgsstraßen Rumäniens. Direkt an der Straße streben schroffe Steilwände bis zu 300 Meter nahezu senkrecht in die Höhe und schaffen ein...

Die schönsten Holzkirchen in den Maramureș, Rumänien

Drei Holzkirchen aus dem 17. und 18. Jahrhundert in der Ortschaft Bârsana in der Region Maramureș, Rumänien - © Rechitan Sorin / Shutterstock
Die Holzkirchen in den Maramureș im Norden Rumäniens stammen aus dem 17. und 18. Jahrhundert und beeindrucken durch meisterhafte Architektur und wunderschöne Malereien.Die Holzkirchen in der Region Maramureș zählen etwa 60 hölzerne Kirchengebäude aus dem 17. und 18. Jahrhundert. 45 davon liegen auf rumänischem Staatsgebiet, 15 in der Ukraine. Acht rumänische Holzkirchen wurden im Jahr 1999 als typisch rumänische...

Parlamentspalast in Bukarest, Rumänien

Der Parlamentspalast ist von außen - besonders bei nächtlicher Beleuchtung - eindrucksvoll anzuschauen, Bukarest, Rumänien - © vallefrias / Shutterstock
Der Parlamentspalast in Bukarest ist ein monumentales Vermächtnis des hingerichteten Diktators Nicolae Ceausescu und eines der größten und prächtigsten Gebäude der Welt.Der Parlamentspalast in Rumäniens Hauptstadt Bukarest hat wahrlich das Recht, sich als Palast zu bezeichnen. Es zählt zu den größten Bauten der Welt und hält Platz Eins der größten Bauwerke Europas. BILDER: Parlamentspalast in BukarestPalast der Rekorde Der Parlamentspalast ist...

Schloss Bran (Dracula-Schloss), Rumänien

Das stolze Schloss in der Ortschaft Bran hat international den Ruf als „Dracula-Schloss“ und ist die meistbesuchte Sehenswürdigkeit Rumäniens - © FRASHO / franks-travelbox
Das stolze Schloss in der Ortschaft Bran hat international den Ruf als „Dracula-Schloss“ und ist die von ausländischen Touristen meistbesuchte Sehenswürdigkeit Rumäniens.Das Schloss Bran in der gleichnamigen Ortschaft in Siebenbürgen erlangte als angeblicher Sitz von Bram Stokers „Graf Dracula“ internationale Berühmtheit und lockt jährlich 560.000 Touristen nach Transsylvanien. Tatsächlich weist das Schloss Bran auf seinem 30 Meter hohen Felsen...

Schlammvulkane bei Berca, Rumänien

Die Schlammvulkane von Berca kann man sich als Mini-Vulkane vorstellen, deren Vulkankegel etwas über dem Erdboden aufragt und einige Meter breit sind, Rumänien  - © Anky / Shutterstock
Die Schlammvulkane bei Berca im Osten Rumäniens sind Löcher oder Kegel im Boden, aus denen Erdgas Schlamm und Ton nach oben befördert und so eine spektakuläre Mondlandschaft geschaffen hat.Die Schlammvulkane sind ein eindrucksvolles geologisches Phänomen in Rumänien, welches in der Nähe der rumänischen Gemeinde Berca im Kreis Buzău zu finden ist. Seit 1924 steht das wüstenartige Gebiet der Schlammvulkane...