Die zauberhafte Klosteranlage von Bârsana im Norden von Transsylvanien zählt mit Kirche, Glockenturm, Sommeraltar, Nonnen-Wohnhaus und Gartenidylle, zu den bemerkenswertesten Holzbauten Rumäniens.