Das orthodoxe Kloster Râmeț hat als eines der wenigen in Siebenbürgen das katholisch geprägte 18. Jahrhundert überlebt und beeindruckt heute durch seine spektakuläre Lage und seine turbulente Vergangenheit.