Egger Alm in Kärnten, Österreich

Wanderwege in die Karnischen Alpen und der berühmte Egger Almkäse machen die Egger Alm im südlichen Österreich zu einem lohnenden Ausflugsziel - © FRASHO / franks-travelbox
© FRASHO / franks-travelbox

Auf der Egger Alm in Kärnten ist ein Bergdorf wie aus dem Bilderbuch zu finden. Wanderwege auf die benachbarten Almen und Gipfel, der idyllische Egger Alm See und der berühmte Gailtaler Almkäse machen die zauberhafte Ortschaft im südlichen Österreich zu einem lohnenden Ausflugsziel.

Die Egger Alm liegt auf einer Seehöhe von etwa 1500 Metern am Hauptkamm der Karnischen Alpen im südlichen Österreich. Mit dem PKW von Hermagor dauert die Fahrt zur Egger Alm über die Egger Alm-Landesstraße in etwa 30 Minuten. Ab der Garnitzenklamm ist die Strecke sehr steil und eng, hier unbedingt auf Gegenverkehr achten! Im Winter ist die Straße gesperrt und die Egger Alm nur per Wanderung mit Schneeschuhen zu erreichen.

BILDER: Urlaub auf der Egger Alm in Kärnten, Österreich

 

Viele Urlauber kommen zu Fuß auf die Egger Alm, denn sie liegt direkt am Karnischen Höhenweg. Der 155km lange Weitwanderweg zwischen Österreich und Italien führt von Sillian nach Arnoldstein und ist nicht nur landschaftlich, sondern mit Schautafeln entlang des Weges auch geologisch interessant.

Sehenswertes auf der Egger Alm

Die Egger Alm im Süden von Kärnten gehört zu den ursprünglichsten Almen Österreichs - © FRASHO / franks-travelbox
© FRASHO / franks-travelbox

Die Egger Alm gehört zu den ursprünglichsten Almen Österreichs. Die urigen Holzhäuser vermitteln inmitten saftiger Wiesen den Eindruck, schon seit Jahrhunderten hier zu stehen. Von Mitte Mai bis Ende September werden die Gasthöfe auf der Egger Alm bewirtschaftet und bieten Wanderern und Radfahrern Unterkunft und Verpflegung. Die bekanntesten Quartiere auf der Egger Alm sind das Gasthaus zum Rudi und die Alte Käserei.

Ende Juli und Anfang August wird der berühmte Gailtaler Almkäse mit dem traditionellen Käseanschnitt gefeiert. Mit Kirtag und Kinderspielplatz lockt das Fest zahlreiche Besucher auf die Egger Alm.

Alte Käserei – ausgezeichneter Egger Almkäse

Beim Urlaub auf der Egger Alm ist ein Besuch des Gasthauses „Zur Alten Käserei“ ein absolutes Muss! Zimmer und Bettenlager sind vorhanden und nach dem Aufstehen stärkt ein kräftiges Almfrühstück für den neuen Urlaubstag. Ansonsten tischt die Wirtin neben kalten regionalen Spezialitäten Suppen und andere warme Gerichte auf.

Nomen est Omen: Die traditionelle Käseherstellung im urigen Almwirtshaus wird von der Hausherrin Elisabeth Buchacher übernommen. Ihr köstlicher Gailtaler Käse wurde bereits vielfach ausgezeichnet und gehört zu jeder richtigen Brettljausn dazu. Die Käserei kann auf Anfrage auch besichtigt werden.

Rund um das Almwirtshaus lädt die malerische Berglandschaft das ganze Jahr über zum Wandern ein – im Sommer mit Berg-, im Winter mit Schneeschuhen.

Wanderung zur Poludnig Alm mit Aussicht

Der etwa zweistündige Rundwanderweg von der Egger Alm zur Dellacher Alm ist besonders beliebt, Österreich - © FRASHO / franks-travelbox
© FRASHO / franks-travelbox

Besonders beliebt ist der etwa zweistündige Rundwanderweg von der Egger Alm zur Dellacher Alm und weiter zur 1708m hoch gelegenen Poludnig Alm. Auch unter Mountainbikern und Rennradlern zählt diese Strecke zu den regionalen Klassikern. Die Strecke von der Egger Alm zur Dellacher Alm kann auch mit dem Auto zurückgelegt werden. Vom Gipfelkreuz des Poludnig bietet sich ein sensationelle Rundumblick über die Julischen und Karnischen Alpen, die Hohen Tauern und die Venedigergruppe.

Eggeralmsee

Eine Umrundung des idyllischen Eggeralmsees dauert etwa eine Stunde und ist für Jung und Alt leicht machbar. Der See ist nur wenige Meter tief, die Sommersonne legt oft einen Großteil seines kiesigen Grundes frei.

Der Egger Alm See ist nur wenige Meter tief, die Sommersonne legt oft einen Großteil seines kiesigen Grundes frei, Österreich - © FRASHO / franks-travelbox
© FRASHO / franks-travelbox

Wanderung zur Egger Kanzel

Mit einer knappen Stunde dauert die Wanderung zur 1.595m hohen Egger Kanzel nicht ganz so lang wie der Weg zur Poludnig Alm. Auch diese Strecke führt über saftige Wiesen und an duftenden Bergwäldern vorbei.