Nordseeküste, Niederlande

Ausgelassenes Nachtleben an den Stränden Den Haags, Wassersport und Radtouren im gesamten Zeeland-Gebiet oder Erholung und Ruhe in einem der unzähligen Badeorte – an der niederländischen Nordseeküste ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Die Niederlande sind ein mit Wasser äußerst gesegnetes Land. Von den knapp über 1.000 Kilometern Länge der Staatsgrenze ist fast die Hälfte Küstengebiet. Neben dem Wattenmeer im Norden und dem Ijssel- und Markenmeer an der Ostküste, sind die Niederlande im Westen hauptsächlich von der Nordsee begrenzt. Die idyllischen Strände und anderen Küstenlandschaften gehören zu unseren Top 10 Sehenswürdigkeiten der Niederlande.

Anzeige

Attraktionen, Sehenswürdigkeiten und Ruhe-Oasen gibt es an der Nordseeküste zu Hauf. Abgesehen von den zahlreichen Häfen und Handelswegen an der Nordsee, ist die niederländische Küste auch für ihre kilometerlangen Strände und sanften Dünen bekannt, die im Frühling durch ein blühendes Meer von Tulpen unterbrochen werden. Der ständige Wind schafft ein Paradies für Segler und Windsurfer.

BILDER: Nordseeküste der Niederlanden

Fotogalerie: Nordseeküste der Niederlanden

Party-Urlaub an der Nordseeküste

Der Stadtteil Scheveningen von Den Haag liegt direkt am Meer, sein Strand zählt zu den beliebtesten der Benelux-Staaten, Niederlande - © Xtuv Photography/Shutterstock
© Xtuv Photography/Shutterstock

Den Haag in Südholland gelegen ist wohl das Unterhaltungszentrum der Nordseeküste. Der Stadtteil Scheveningen liegt direkt am Meer, sein Strand zählt zu den beliebtesten der Benelux-Staaten und ist vor allem Treffpunkt für junge Leute und Touristen. Neben Scheveningen sind auch die Strände Noordwijk und Zandvoort für High Life, Partynächte und ausgelassene Veranstaltungen bekannt.

Bade-Urlaub an der Nordseeküste

 Sonnenanbeter erfreuen sich an einer Vielzahl an Badeorten an der niederländischen Nordseeküste, die sich durch ihre überdurchschnittliche Wasserqualität auszeichnen - © Ivonne Wierink / Shutterstock
© Ivonne Wierink / Shutterstock

Etwas ruhiger hingegen geht es in den Dünen von Bergen, Katwijk oder Domburg zu. Hier kann man Künstler beim Versuch beobachten, die Schönheit der Nordseeküste mit Pinsel und Leinwand einzufangen oder auf Papier zu bannen.

Sonnenanbeter erfreuen sich an einer Vielzahl an Badeorten an der niederländischen Nordseeküste, von denen sich die meisten durch ihre überdurchschnittliche Wasserqualität auszeichnen. Mehrere Strände wurden sogar durch die unabhängige „Stiftung für Umwelterziehung“ mit der Blauen Flagge ausgezeichnet, was auf besondere Sauberkeit des Meerwassers und der umliegenden Natur hinweist.

Vor allem im Zeeland ist der Strand immer nur einen Steinwurf entfernt, egal an welchem Punkt man sich gerade befindet. Ein Paradies um die Ecke für Schwimmer, Taucher und Sand-Faulenzer.

Aktiv-Urlaub an der Nordseeküste

Der Leuchtturm an der niederländischen Nordseeküste in Ijmuiden wird von der untergehenden Sonne in romantisches Licht getaucht - © catolla / Shutterstock
© catolla / Shutterstock

Für Aktiv-Urlauber empfiehlt sich das Gebiet Zeeland im Süden der Niederlande ebenso. Hier machen Wassersportler das Meer unsicher während Reiter, Wanderer und Radfahrer das Hinterland erkunden, sich von Fähren über die unzähligen Süß- und Salzwasserarme übersetzen lassen und den Ausblick und die Brise der Nordsee genießen.

Anzeige

Historische Orte und verträumte Hafenstädte, wie zum Beispiel Hoorn, Enkhuizen und Medemblik versetzen Kulturinteressierte in die alte Zeit der Seefahrer zurück. Kunstliebhaber kommen in den zahlreichen Museen und Ausstellungen von hochkarätigen Malern auf ihre Kosten und für Familien wird Spiel uns Spaß in fantasievollen Freizeitparks geboten. Auch die wunderschönen Nordseeinseln nördlich des Wattenmeers sind eine Reise wert!

Der ewige Kampf gegen das Meer

So wunderschön das Meer und die Nähe zu ihm auch ist, es hat auch seine Schattenseiten. So wurden in der großen Sturmflut von 1953 200.000 Hektar von Zeeland überschwemmt, was zum Bau der Oosterschelde Sturmflutwehr führte. Die Landsicherung und der Kampf gegen die Fluten war schon immer die dringlichste Aufgabe an den niederländischen Küstengebieten.

MONTENEGRO

SEHENSWÜRDIGKEITEN, REISEINFORMATIONEN, BESTE REISEZEIT, REISEFÜHRER, HOTELS, FERIENWOHNUNGEN, FOTOGALERIEN, TIPPS

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

KRETA

SEHENSWÜRDIGKEITEN, REISEINFORMATIONEN, BESTE REISEZEIT, REISEFÜHRER, HOTELS, STUDIOS, APARTMENTS, FOTOGALERIEN, TIPPS