Einst direkt an der Küste von Island gelegen beeindruckt die steile Klippe bei Skógar im Süden des Landes heute unter anderem mit dem rund 60 Meter hohen Wasserfall Skógafoss.