Wandelt man durch die verwinkelten Gassen von Anafiótika bleiben der Lärm und die Abgase von Athen weit zurück und es eröffnet sich eine stimmungsvolle, ja nahezu verträumte Seite der griechischen Hauptstadt.