Über einen Zeitraum von 500 Jahren aus zwei Kirchen entstanden fällt die asymmetrisch anmutende Kathedrale Saint-Étienne im Zentrum von Toulouse vor allem durch ihre ungewöhnliche Architektur auf.