Das Brandenburger Tor an der berühmten Straße Unter den Linden markierte bis 1990 die Grenze zwischen West- und Ostberlin und ist heute das Symbol der Deutschen Einheit.