Klein Curaçao

Klein-Curaçao bietet mit weißen Sandstränden, türkisblauem Meer, Kokospalmen, Meeresschildkröten und tropischen Fischen alle Urlaubsfreuden, die man sich von einer tropischen Insel wünschen kann.

Von Curaçao legen nahezu täglich Ausflugsboote ab, die Touristen auf die paradiesische Insel Klein-Curaçao bringen

Von Curaçao legen nahezu täglich Ausflugsboote ab, die Touristen auf die paradiesische Insel Klein-Curaçao bringen

Lesen Sie mehr:
Current image indicator
Anfahrt auf Klein-Curaçao, eine traumhafte Insel mit weißen Sandstränden
Rund um Klein-Curaçao wartet eine bunte Unterwasserwelt mit zahlreichen Fischarten und Meeresschildkröten darauf, entdeckt zu werden
Außer den Urlaubshütten des Reiseanbieters „Mermaid Boat Trips“ gibt es auf Klein-Curaçao keine Bewohner und keine Infrastruktur
Klein-Curaçao ist mit weißen Stränden, türkisblauem Meer und einer fantastischen Unterwasserwelt der Inbegriff eines karibischen Paradieses
Meeresschildkröten tummeln sich im türkisblauen Wasser um Klein-Curaçao
In der Mitte des karg bewachsenen Klein Curaçao thront ein Leuchtturm aus dem Jahr 1877
Der Leuchtturm auf Klein Curaçao wurde mitten auf der Insel errichtet, um ihn vor Hurrikans zu schützen
Das Wrack des Tankers „Maria Bianca Guidesman“ rostet seit 1986 an der felsigen Nordküste von Klein-Curaçao vor sich hin