Wasserschloss Jehay in Amay, Belgien

Blick auf das Wasserschloss Jehay mit seiner auffälligen Fassade und dem malerischen Teich, Belgien © tacna / Fotolia

Das prachtvolle Wasserschloss Jehay in der belgischen Gemeinde Amay beeindruckt durch seine einzigartige Fassadengestaltung und die zahlreichen Kunstgegenstände in seinen Innenräumen.


Das Wasserschloss Jehay befindet sich in der Gemeinde Amay in der belgischen Provinz Lüttich. Es wurde im 16. Jahrhundert errichtet und ist ein prachtvolles Beispiel für maasländische Renaissance-Architektur.

Ursprünglich befand sich an seinem Standort einst ein mächtiges Bollwerk aus dem 13. Jahrhundert, von dem heute noch Fundamente übrig sind. Seit dem späten 17. Jahrhundert befindet es sich im Besitz der Grafen van den Steen de Jehay. Der letzte aus der Familie verstarb im Jahr 1999, danach ging das Wasserschloss von Jehay an die Provinz Lüttich, ist jedoch nach wie vor der Sitz des Grafen van den Steen.

Blick auf das Wasserschloss Jehay mit seiner auffälligen Fassade und dem malerischen Teich, Belgien © tacna / Fotolia

Das wunderschöne Schloss mit der auffälligen Fassade wird von einem malerischen Teich und einem kunstvoll angelegten Garten umschlossen. Das Schachbrettmuster des Schlosses aus grauen und weißen Steinen ist in Europa einzigartig. Obwohl nicht als Museum tituliert, wirken die Räumlichkeiten des Schlosses wie Ausstellungshallen. Die Innenräume von Schloss Jehay sind mit kostbaren antiken Möbeln, Porzellanarbeiten, Musikinstrumenten, Wandteppichen, Skulpturen, Silber- und Goldschmiedearbeiten, Gemälden und weiteren Kunstwerken ausgestattet. All diese Objekte wurden von den Grafen van den Steen über die Jahr hinweg zusammengetragen.

Von April bis Oktober kann das Schloss Jehay nicht nur von außen, sondern auch von innen besichtigt werden. Ein Audioguide liefert wertvolle Hintergrundinformationen über das Schloss Jehay und seine Bewohner. Ab einer Gruppe von 10 Personen sind auch geführte Touren möglich. In den ehemaligen Stallungen werden außerdem Kunstausstellungen angeboten, die über die Sammlungen der Grafenfamilie hinausgehen.

Vor allem bei schönem Wetter bietet ein Spaziergang durch den großzügigen Schlosspark ideale Möglichkeiten zur Entspannung. Lauschige Laubengänge und verschlungene Spazierpfade führen durch die saftig grüne Landschaft vorbei an Springbrunnen, Wasserfällen und Statuen.

Die weitläufige Waldlandschaft rund um das Schloss Jehay lädt auch zu ausgedehnteren Wanderungen ein. Im Sommer spenden die üppigen Kronen der Bäume angenehme Kühle und im Herbst erfreuen Millionen von farbigen Blättern das Auge des Betrachters.


Bücher:

Newsletter anmelden