Alishan Forest Railway in Chiayi, Taiwan

EIn roter Zug der Alishan Forest Railwa, einer Schmalspurbahn in Taiwan - © spaceport9 / Fotolia
© spaceport9 / Fotolia

Die Alishan Forest Railway führt von dem 30m über dem Meeresspiegel gelegenen Chiayi durch die traumhafte Landschaft Taiwans über atemberaubende Streckenführungen auf den Gipfel des Alishan in über 2.000 Metern Höhe.

Die Alishan Forest Railway ist eine Schmalspurbahn in Taiwan, die von Chiayi im Südwesten Taiwans bis in die Bergregion des Alishan („Heiliger Berg”) hinaufführt. Sie überwindet dabei einen Höhenunterschied von 2.244 Metern Höhe.

Bemerkenswert ist, dass die Alishan Forest Railway eine reine Adhäsionsbahn ist, das bedeutet, sie benutzt weder Zahnrad oder Zahnstangentechnik, nicht einmal auf den steilsten Streckenabschnitten. Vor allem im mittleren Abschnitt führt dies dazu, dass sich die Diesellokomotiven in engen Spiralen die steilen Berghänge hinauf kämpfen.

Geschichte der Alishan Forest Railway

Der Bau der Eisenbahn-Strecke wurde 1912 von der japanischen Kolonialregierung in Auftrag gegeben. Der Nutzen war vor allem der Transport der teilweise über 5.000 Jahre alten Mammutbäume, die auf dem Alishan wuchsen. 1918 kamen auch Personenwaggons hinzu. Als öffentliches Transportmittel verlor die Alishan Forest Railway jedoch an Bedeutung, als 1982 der Alishan Highway fertiggestellt wurde und viele Passagiere auf die günstige Busverbindung umstiegen.

Die Alishan Forest Railway ist eine Schmalspurbahn die in die Bergregion des Alishan („Heiliger Berg“) hinaufführt. Sie überwindet dabei einen Höhenunterschied von 2.244 Metern Höhe, Taiwan - © elwynn / Shutterstock
© elwynn / Shutterstock

2008 wurde sie kurzfristig vom privaten Unternehmen „HungTu AliShan International Co., Ltd” geführt, was jedoch Probleme mit diversen Vorschriften verursachte. Aufgrund unzureichender Reparaturen nach dem Taifun Morakot 2009 ging die Verantwortung zwei Jahre später wieder an die staatliche Forstverwaltung.

Die Alishan Forest Railway hat auch noch zwei Dampflokomotiven, Lok Nr. 26 und 31, die aber seit dem Betreiberwechsel 2008 aufgrund von strengeren Vorschriften für private Unternehmen nicht mehr in Betrieb genommen wurden.

Unterwegs mit der Alishan Forest Railway

Heute ist die Alishan Forest Railway vor allem eine Touristenattraktion. Das fast 70km lange Streckennetz führt durch die atemberaubende Landschaft der Alishan National Scenic Area über einmalige Z-förmige Serpentinen, 77 Holzbrücken und durch 50 Tunnel hindurch. Vom subtropischen Klima in Chiayi, das nur 30m über dem Meer liegt, geht es über moderate Temperaturen schließlich auf über 2.000 Meter in die alpine Bergwelt des Alishan. Die Temperatur am Alishan beträgt das ganze Jahr über etwa 10°C, ein hervorragendes Plätzchen, um den feuchtheißen Sommern Taiwans zu entgehen.

Die 2007 errichtete Bahnstation der Alishan Forest Recreation Area ist der größte hölzerne Bahnhof in ganz Taiwan – und wohl auch der mit der besten Aussicht. Der Blick fällt über das Wolkenmeer Taiwans, welches vom Ta-Berg, dem heiligen Berg der Tsou, unterbrochen wird. Sonnenauf- und untergänge in diesem Panorama sind ein absolut unvergessliches Naturschauspiel.

Weiterführende Links:

Tickets für die Alishan Forest Railway (offizielle Seite der Taiwan Eisenbahn) (englisch)