Orchard Road, Singapur

Die Orchard Road in Singapur ist eine geschäftige, bunte Einkaufsstraße, die erste Adresse für Shoppingwütige und auch eine wichtige Touristenattraktion - © ezk / franks-travelbox
© ezk / franks-travelbox

Die Orchard Road in Singapur ist DIE Shoppingmeile schlecht hin. Auf dem gut 2km langen Boulevard reiht sich eine Shopping Mall an die andere. Auch wenn man nichts kaufen möchte, das geschäftige Treiben und die unglaublichen Angebote auf diesem bunten, blinkenden Boulevard muss man einmal gesehen haben.

Die weltbekannte Orchard Road in Singapur ist eine geschäftige, bunte, blinkende Einkaufsstraße, die erste Adresse für Shoppingwütige und auch eine wichtige Touristenattraktion für alle, die dem Einkaufswahn (noch) nicht erlegen sind.

Ihren Namen erhielt die Orchard Road („Obstgartenstraße”) übrigens von den Muskatnuss- Pfeffer- und Obstplantagen, die sich Mitte des 18. Jahrhunderts an ihrem Ende befanden. In den 1970ern war dann die kommerzielle Entwicklung der Orchard Road nicht mehr zu stoppen. Das erste nennenswerte Geschäft auf der Orchard Road war „Tangs”, es wurde in den 1950ern eröffnet.

Auf dem gut 2km langen Boulevard reiht sich eine Shopping Mall an die andere. Die gigantischen Einkaufszentren können dabei nicht nur von draußen betreten werden, sondern sind auch noch durch ein unterirdisches Tunnelsystem verbunden. So kann man auch bei Regen die gesamte Orchard Road entlang wandern, ohne nass zu werden, oder je einmal den Regenschirm aufspannen zu müssen. So entkommt man auch dem allgegenwärtigen Straßenlärm.

Tipp: Die Orchard Road erreicht man am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln, sich mit dem Auto durch die hupende Blechlawine zu bewegen, ist niemandem zu empfehlen. Die MRT-Stationen Orchard, Somerset und Dhoby Gaut befinden sich direkt an der Orchard Road.

Am Anfang der Einbahnstraße beim Orchard Hotel sind die Preise noch halbwegs erschwinglich, bald jedoch folgt eine Designermarke der nächsten. Der Gefallen der Asiaten an luxuriösen und hochpreisigen Kleidern, Schmuck, Accessoires und technischen Wunderwerken ist nirgends so deutlich zu sehen wie auf der Orchard Road.

Erst im Jahr 2009 wurde die Straße, an der wohl nie nichts los ist, großzügig renoviert. Für eine Summe von insgesamt 40 Millionen US-Dollar wurde die Orchard Road mit neuen Straßenlampen, Grünflächen, Gehwegen und Bäumen ausgestattet.

Tipp: Die Orchard Road sollte man unbedingt auch bei Nacht besuchen! Am besten lässt man sich im Dachgarten des Orchard Central nieder, der rund um die Uhr geöffnet ist und genießt das leuchtende und blinkende Spektakel in seiner Umgebung.

Shopping-Tempel der Orchard Road

Einige der beliebtesten Einkaufszentren der Orchard Road.

ION Orchard

Das ION Orchard eröffneter erst 2009 seine Pforten und ist direkt mit der MRT Station Orchard verbunden. Auf acht Stockwerken findet der Shopaholic hier alle Marken, die das Herz begehrt, von Prada über Louis Vitton bis hin zu Dior. Wer vom shoppen genug hat, kann sich in einem der unzähligen Restaurants stärken oder sich im In-Store-Spa von den Einkaufstrapazen erholen.

Orchard Central

Das Orchard Central hebt sich von anderen Einkaufszentren durch seine atemberaubende architektonische Erscheinung ab. Der lokale Künstler Matthey Ngui ließ den Shopping-Komplex über und über mit digitalen Feldern bedecken, die vor allem in der Nacht ein unvergessliches Lichtspektakel bieten. Innerhalb des Orchard Central befindet sich die weltgrößte Indoor-Via Ferrata Kletterwand und eine umfassende Sammlung von Kunstwerken aller Art. Im Dachgarten kann man sich auf der Freiluftveranda einen kleinen Snack gönnen.

Das 313@Somerset

Das 313@Somerset befindet sich direkt an der MRT Station Somerset und bietet ebenfalls auf acht Etagen eine umfassende Auswahl an Waren aller Art. Modemarken aus aller Welt sind hier zu finden, unter anderem ein vierstöckiger Flagshipstore des Labels Forever 21. Wer sich statt sich neu einzukleiden, lieber den Bauch vollschlägt, oder sich die neuesten Songs oder Filme zu Gemüte führen möchte, ist hier ebenfalls richtig.

Frasers Centrepoint

Das Frasers Centrepoint ist vor allem für Familien zu empfehlen. Für die Kleinsten gibt es Kindertoiletten und Wickelräume, in einem Familienzimmer können die Kids unterhalten werden. Neben internationalen Marken wie Mango, Timberland oder Lacoste ist im Frasers Centrepoint auch das österreichische Familienunternehmen Swarovski vertreten.

Um dem Klischee zu frönen: Nach all den furchtbaren Shopping Malls für Frauen mit Designer-Kleidung, Schuhen, Schmuck und Taschen gibt es natürlich auch etwas für Männer an der Orchard Road. In der Funan Digitalife Mall findet man(n) alles, was das Technikherz begehrt. Neben kostenlosem WLAN wird hier eine überwältigende Auswahl an Laptops, Tablet-PCs, Computern, Handys, Kameras und vielem mehr geboten.


Achtung überteuert!

Vor allem bei technischen Waren sollte man sich vor einem Kauf gut über den Preis informieren. In Singapur ist in allen Shops handeln wie auf dem Basar angesagt. Das führt dazu, dass die meisten Produkte schon zu völlig überteuerten Preisen angeboten werden. Viele Touristen, die ein neues Produkt in der unglaublichen Vielfalt entdecken, lassen sich hier überreden zuzuschlagen und finden zu hause heraus, dass sie viel zu viel bezahlt haben. Lassen Sie sich am besten gar nicht beraten, denn die gut ausgebildeten Verkäufer tun sich vor allem bei Ausländern leicht, ihnen etwas aufzuschwatzen. Kaufen Sie sicherheitshalber nur, was sie wirklich wollen und bereits geplant haben zu kaufen.


 

Neben den unzähligen Einkaufsmöglichkeiten gibt es entlang der Orchard Road natürlich auch eine Vielzahl an exquisiten Lokalen, die sich die hungrigen Einkäufer mit den Food Courts innerhalb der Shopping Malls teilen. Doch nicht nur das. Orchard Road ist auch die Adresse des Istana von Singapur, der offiziellen Residenz des Staatspräsidenten der Republik von Singapur. Damit ist die Orchard Road zwar in erster Linie, aber nicht nur, ein absolutes Must-See für jeden Singapur-Besucher.

Weiterführende Links:

Weitere Infos zur Orchard Road in Singapur mit allen Shops und Malls (englisch)