In der Nähe von Thatta im Süden von Pakistan sind von einfachen Gräbern bis hin zu prächtigen Mausoleen rund 1 Million Grabstätten aus dem 14. bis 18. Jahrhundert zu finden, die von der UNESCO allesamt zum Weltkulturerbe erklärt wurden.