Anzeige
Die Estancias des Jesuitenblocks von Cordoba verfügten alle über eine eigene Kirche und Wohngebäude, hier die Kirche von Jesús María, Argentinien - © Olaf Speier / Shutterstock

BILDER: Manzana de los Jesuitas (Jesuitenblock) in Cordoba, Argentinien

Gemeinsam mit den zugehörigen Ländereien in der Provinz Cordoba wurde der Jesuitenblock im Jahr 2000 als „Manzana Jesuítica y Estancias de Córdoba“ zum Weltkulturerbe der UNESCO ernannt.
Basilika Notre Dame, Montreal, Kanada - © S.K Photography / Shutterstock

BILDER: Basilika Nôtre Dame in Montreal, Kanada

Die gewaltige Basilika Notre Dame in Montreal erinnert an die Notre Dame in Paris und war zur Zeit ihrer Einweihung die größte Kirche Kanadas und der USA. >> Zum Artikel: Basilika Nôtre Dame in Montreal
Blick vom Dach der San Lorenzo Kirche über das Häusermeer von Potosí im Süden von Bolivien - © saiko3p / Shutterstock

BILDER: Iglesia San Lorenzo – Potosí, Bolivien

Die aufwändig dekorierte Iglesia San Lorenzo war eine der ersten Kirchen, die in Potosí errichtet wurden und beeindruckt innen und außen mit ihren aufwändigen Verzierungen.
Die Sophienkathedrale in Kiew gilt als Meisterwerk der christlichen Baukunst in Europa, Ukraine - © vvoe / Shutterstock

BILDER: Sophienkathedrale in Kiew, Ukraine

Die Sophienkathedrale in der ukrainischen Hauptstadt Kiew gilt als Meisterwerk der christlichen Baukunst in Europa. 1990 wurde sie in die Weltkulturerbe-Liste der UNESCO aufgenommen. >> Zum Artikel: Sophienkathedrale in Kiew
Jeglicher Schmuck der Temppeliaukio-Kirche in Helsinki präsentiert sich schlicht und rustikal, Finnland - © Kekyalyaynen / Shutterstock

BILDER: Temppeliaukio-Kirche in Helsinki, Finnland

Die Temppeliaukio-Kirche im Zentrum der Stadt zählt zu den architektonisch ungewöhnlichsten Kirchen der Welt und ist mit jährlich rund 500.000 Besuchern eine bedeutende Sehenswürdigkeit in Helsinki.
Der Dom von Helsinki wurde Mitte des 19. Jahrhunderts im klassizistischen Stil vom deutschen Architekten Carl Ludwig Engel errichtet, Finnland - © Finetones / Shutterstock

BILDER: Dom von Helsinki, Finnland

Der evangelische Dom von Helsinki am zentralen Senatsplatz ist das berühmte Wahrzeichen von Helsinki und wird jährlich von 350.000 Menschen besucht. >> Zum Artikel: Dom von Helsinki
Die Stabkirche in Lom ist kein Museum, sondern wird nach wie vor als Ortskirche genutzt. Dies sollte man bei einem Besuch in Erinnerung behalten, Norwegen - © FRASHO / franks-travelbox

BILDER: Stabkirche von Lom

Die Kirche von Lom ist eine der größten Stabkirchen Norwegens. Ihr markanter spitzer Turm sticht schon von weitem ins Auge.
Die Kathedrale von Santo Domingo aus dem 16. Jahrhundert ist die älteste Kirche des amerikanischen Kontinents, Dominikanische Republik - © Cedric Weber / Shutterstock

BILDER: Kathedrale von Santo Domingo, Dominikanische Republik

Gemeinsam mit der Altstadt von Santo Domingo zählt die Kathedrale von Santo Domingo als älteste Kirche des amerikanischen Kontinents seit 1990 zum UNESCO-Weltkulturerbe. >> Zum Artikel: Kathedrale von Santo Domingo
Die Architektur des Doms in Riga weist eine Mischung aus gotischen, romanischen und barocken Elementen auf, Lettland - © Leonid Andronov / Shutterstock

BILDER: Dom zu Riga, Lettland

Der gewaltige Dom in der lettischen Hauptstadt Riga ist die größte mittelalterliche Kirche des Baltikums und Sitz des Erzbischofs in Riga. >> Zum Artikel: Dom zu Riga
Mit ihrer Länge von 100 Metern gehörte die Basilika in Třebíč, Tschechien zu den größten Sakralbauten Europas - © Peera_stockfoto / Shutterstock

BILDER: Basilika des Heiligen Prokop in Trebíc, Tschechien

Die romanisch-gotische Kathedrale des Heiligen Prokop in Třebíč gehörte im 13. Jahrhundert zu den größten Sakralbauten Europas und wurde so gut befestigt, dass ihre damalige Struktur bis heute erhalten blieb.
Der Wehrturm Guaita thront auf dem Berg Titano und beschützt San Marino bereits seit dem 11. Jahrhundert - © Caminoel / Shutterstock

BILDER: Citta di San Marino

Die malerische Città di San Marino, Hauptstadt des Zwergenstaates San Marino in Italien, thront auf dem eindrucksvollen Berg Titano und zählt seit 2008 zum Weltkulturerbe der UNESCO.
Die schlichte Kathedrale Porta Coeli in San Germán auf Puerto Rico ist die älteste von Spaniern gebaute Kirche der Insel - © John Kershner / Shutterstock

Kathedrale Porta Coeli in San Germán, Puerto Rico

Die Kathedrale Porta Coeli am Hauptplatz von San Germán ist die älteste und größte von Spaniern gebaute Kirche der Insel und beherbergt heute ein Museum für religiöse Kunst. Die Kathedrale Porta Coeli befindet sich direkt...
Die gewaltige Basilika San Francisco macht Caacupé zum sprituellen Zentrum von Paraguay - © Signals CC BY-SA3.0/Wiki

Basilika San Francisco in Caacupé, Paraguay

Die Basilika San Francisco ist die größte Kirche Paraguays und befindet sich in dem bedeutenden Wallfahrtsort Caacupé, der auch als spirituelle Hauptstadt Paraguays gilt. Jedes Jahr am 8. Dezember ist sie Zentrum der groß...
Die Kathedrale Metropolitana in der Altstadt von Panamas Hauptstadt ist eine der größten Kathedralen in Zentralamerika - © cienpies / Fotolia

Catedrale Metropolitana in Panama-Stadt, Panama

Die Catedrale Metropolitana befindet sich in der historischen Altstadt von Panama-Stadt am Plaza de la Indepedenica. Ihre markante Architektur sticht sofort durch den Kontrast zwischen den dunklen Steinmauern des Mittelschiffs und dem schneeweißen Perlmutt...
Die Christi-Himmelfahrts-Kathedrale in Almaty ist eine prachtvolle russisch-orthodoxe Kirche, Kasachstan - © rm / Shutterstock

Christi-Himmelfahrts-Kathedrale in Almaty, Kasachstan

Die Christi-Himmelfahrts-Kathedrale in der kasachischen Großstadt Almaty ist eine der schönsten russisch-orthodoxen Kirchen der Stadt. Ganz aus Holz erbaut ist sie eines der wenigen Holzgebäude weltweit, die bis heute so lange erhalten geblieben sind. Die...