Afrika Simbabwe

Simbabwe

Simbabwe ist Elefanten und Giraffen, Löwen und Leoparden, Hyänen und Flamingos. Simbabwe ist uralte Ruinen historischer Steinbauten der ersten Menschen überhaupt. Und Simbabwe ist auch Metropole mit einem durch sein Klimatisierungs-System weltweit bekanntes Shopping-Center.

Ruinen von Khami, Simbabwe

Die ehemalige Königsstadt Khami ist die zweitgrößte Ruinenstadt Zimbabwes. Bereits vor 10.000 Jahren lebten hier die ersten Menschen, Reste der Paläste der Torwa-Herrscher sind heute noch zu sehen.Fünf Kilometer westlich von Bulawayo liegen die Ruinen von Khami, der nach Groß-Simbabwe zweitgrößten Ruinenstadt des Simbabwes. Spuren weisen hier auf eine Besiedlung vor bereits 10.000 Jahren hin. Die Ruinenstadt von Khami...

Victoriafälle im Nationalpark Mosi-oa-Tunya, Sambia

Die Victoriafälle im Nationalpark Mosi-oa-Tunya im afrikanischen Sambia und Simbabwe sind mit einer gewaltigen Breite von zwei Kilometern und einer Höhe von 140 Metern die größten Wasserfälle Afrikas.Der Mosi-oa-Tunya-Nationalpark befindet sich liegt im Süden von Sambia an der Grenze zu Simbabwe. Sein deutscher Name „Nationalpark des donnernden Rauches" lässt auch schon auf seine unumstrittene Hauptattraktion schließen. Am nur 66km2...