Afrika Madagaskar

Madagaskar

Madgaskar im Osten der Südspitze Afrikas ist nach Indonesien der größte Inselstaat der Welt und bietet eine Landschaft und Kultur, wie sie exotischer nicht sein könnten. Das Land mit seiner einzigartigen Flora und Fauna beherbergt historische Königsstädte, eindrucksvolle Vulkane, paradiesische Strände und einzigartige Karstformationen.

Nosy Be, Madagaskar

Nosy Be ist eine traumhafte Insel im Norden von Madagaskar. Ihre üppige Vegetation und die atemberaubenden Sandstrände machen sie zum perfekten Ausklang eines erlebnisreichen Madagaskar-Urlaubs.Die Insel Nosy Be liegt im Norden Madagaskars etwa 10km vor der Küste und gilt als bestentwickeltes Tourismus-Ziel Madagaskars. Sie ist über den Flughafen im Osten der Insel oder per Fähre und Schnellboot vom Festland...

Rova in Antananarivo, Madagaskar

Der Rova in Antananarivo in Madagaskar ist die alte Königsstadt des Landes. Paläste, Tempel und Gräber aus dem 17. Jahrhundert können an diesem historischen Machtzentrum heute noch besichtigt werden.Der Rova von Antananarivo liegt auf dem höchsten Hügel der Hauptstadt Madagaskars und wurde seit dem 17. Jahrhundert nach und nach zu einer prachtvollen Königsstadt ausgebaut.„Rova" bezeichnet eigentlich eine befestigte Anlage,...

Morondava, Madagaskar

Die Küstenstadt Morondava im Westen von Madagaskar lockt mit viel Sonnenschein, entspannter Atmosphäre, Bilderbuchstränden, lebhaften Märkten und der berühmten Baobab-Allee.Morondava an der Westküste Madagaskars ist der drittgrößte Hafen des Landes und Hauptstadt der Region Menabe (übersetzt: „tiefrot") in der Provinz Toliara. Morondava liegt von der madagassischen Hauptstadt Antananarivo 700km entfernt und kann in einer Stunde mit dem Flugzeug erreicht...

Nosy Boraha, Madagaskar

Die Insel Nosy Boraha liegt an der Nordostküste von Madagaskar und war früher Stützpunkt berüchtigter Piraten. Heute lockt sie Besucher mit ihrer faszinierenden Natur und vorbeiziehenden Buckelwalen.Die madagassische Trauminsel Nosy Boraha liegt im Indischen Ozean wenige Kilometer von der Nordost-Küste Madagaskars entfernt. Sie kann sowohl mit dem Schiff, als auch mit dem Flugzeug von der madagassischen Hauptstadt Antananarivo erreicht...

Ambohimanga, Madagaskar

Ambohimanga war einst Sitz der Könige Madagaskars und ist noch heute eine heilige Stätte und Symbol der nationalen Identität der Madagassen.Der Königshügel von Ambohimanga auf dem afrikanischen Inselstaat Madagaskar befindet sich in der Provinz Antananarivo Avaradrano etwa 20km nördlich der Hauptstadt Antananarivo. Die faszinierende Stätte war bis 1794 Sitz der Könige des Volkes Merina und ist Madagaskars besterhaltene Palastanlage....

Zahlen, Daten, Fakten von Madagaskar

Interessante Zahlen, Daten und Fakten zu Madagaskar mit internationalen Flughäfen, Amtssprache, Religion, Währung, Zeitzone, Netzspannung und weiteren wichtigen Informationen für den Urlaub in Madagaskar.FlaggeRegierungsform Zentralistische präsidentielle Republik (de facto: Militärdiktatur)Religion Indigene Glaubensrichtungen (52%), Christentum (41%), Islam (7%)Fläche 587.000 km²Einwohner 22.005.000Bevölkerungsdichte 37,5 Einwohner pro km²Hauptstadt AntananarivoEinwohnerzahl Hauptstadt 1.816.000Währung Ariary, 1 Ariary = 5 IraimbilanjaWährungskürzel ArZeitzone UTC+3h, EAT - East African TimeTelefonvorwahl +261Top-Level-Domain .mgNetzspannung 127V und 220VInternationaler Flughafen Antananarivo (TNR)Offizielle Tourismusseite http://www.madagascar-tourisme.com/en/Durchschnittsalter 19,0 JahreLebenserwartung 64,9 JahreKindersterblichkeit 46,1 Tode pro...

BILDER: Nationalpark Tsingy de Bemaraha, Madagaskar

Meterhohe Türme, spektakuläre Felsformationen und ganze Wälder aus spitzen Felsnadeln - so präsentiert sich der Tsingy de Bemaraha-Nationalpark im Westen von Madagaskar.